Leiterteam 

Barbara von Arx

*1975 / Pädagogische & künstlerische Hauptleitung, Regie, Clown / seit Saison 2004/2005

Barbara oder Baba, wie sie im Zirkus meist genannt wird, stiess als Bühnenpartnerin von Numa Gaudy zum Pitypalatty. Erst als Regie und verantwortlich für die Clowns, übernahm sie 2006 die Hauptleitung. Sie ist dipl. Bewegungsschauspielerin, engagiert sich vielseitig auf und hinter der Bühne, arbeitet Teilzeit als Personalentwicklerin, Erwachsenenbilderin und Coach.

 

Miron Rohde

*1992 / Jonglage / Trompete / seit 2002

Miron ist schon am längsten beim Pitypalatty dabei: angefangen als kleiner Knirps in der Manege, heute Leiter für Jonglage, aktiver Trompeter in unserem Zirkusorchester und mittlerweile ausgebildeter und engagierter Primarlehrer. Zudem hilft er auch mit jeweils bei der Regie und leitet die Zirkussommerwoche in Lommiswil.

 

 

Harry Strebel

*1946 / Ein-/Hochrad, Kunstrad / seit Saison 2004/2005

Harry, ehemaliger Österreichischer Meister im Team-Kunstradfahren, begeistert immer wieder unsere ArtistInnen fürs Rad. Er war Präsident im ATB Einrad-& Kunstradverein in Biberist, Betriebsleiter in diversen Druckereien und seine letzten Jahre, bevor er  im 2012 pensioniert wurde, war er Qualitätsleiter in einer sozialen Stiftung für berufliche Dienstleistungen. Nun geniesst er umso mehr seine Freizeit, in der er leidenschaftlich gerne kocht und mit seinem Motorrad in der Schweiz herumkurvt.

 

 

Nicolas Seidlitz

*1994 / Leiter / Diabolo & Jonglage / Saison 2004/2005

Nicolas hat ebenfalls als junger Artist gestartet, war lange aktiv als Jungleiter und ist nun voll engagiert als Leiter. Wie er sein Diabolo in der Luft tanzen lässt, fasziniert uns immer wieder von neuem. Er ist Zimmermann mit Auszeichnung und studiert zurzeit Holztechnik an der Berner Fachhochschule mit Vision Architektur.

 

Stefan Hachen

Jonglage, Balance / seit Saison 2007/2008

Stefan kam als junger Jongleur in die Budapest-Zirkusferien und kam so schliesslich in den Kreis vom Pitypalatty. Er engagiert sich vielseitig bei uns und geniesst das Zirkusleben neben seinem Studium zum Maschinenbau-Ingenieur.

Kaspar Wohnlich

*1944 / Diabolo, Jonglage / seit Saison 2010/2011

Wenn Kaspar mal nicht in Lommiswil ist, reist er mit dem GA durch die ganze Schweiz, geniesst sein Rentnerdasein in vollen Zügen: in der Lenk, als Trainer im Hinwiler Kinderzirkus, in seinem eigenen Atelier im Zeughaus Uster, beim Tanzen, als Clown Lio oder in der Männerbewegung männer.ch. Mit 60 fängt das Leben an! In Budapest hat auch er uns gefunden...

 

 

Corinne Cueni

Luftakrobatik, Akrobatik & Warm up / seit Saison 2013/2014

Corinne absolvierte die 3-jährige Zürich Tanz - Theater - Schule mit Diplomabschluss 2006. Neben ihren Engagements als Luftartistin, Tänzerin (Feuertänzerin) und Teilzeit-Pflegefachfrau in der Kinderklinik Wildermeth Biel ist sie engagiertes Mitglied in unserem Leiterteam und hilft ebenfalls mit als Regie.

 

Lena Wirz

*1999 / Rad / seit Saison 2010/2011

Lena zeigt sich seit einigen Jahren bereits als leidenschaftliche Artistin in der Manege mit den verschiedensten Disziplinen.  Sie wagt sich mit Neugierde immer wieder an Neues. Sie wurde erst Jungleiterin bei uns und engagiert sich nun seit 2018/19 als Leiterin fürs Rad. Zeitgleich hat sie mit dem Studium der Psychologie an der Uni in Basel gestartet. Ab 2019 übernimmt sie nun auch die Leitung der Zirkussommerwoche in Lommiswil.

 

Carina Ott

* 1963 / Luftakrobatik, Akrobatik / seit 2018

Carina ist zu uns gestossen, als wir sie zu einem Spezialtraining für unsere Grossen eingeladen hatten. Sie fühlte sich wohl bei uns und ist bei uns gleich hängen geblieben...  Sie hat im 1979 ihre artistische Laufbahn als Solo-Kontorsionistin und Vertikalseil-Akrobatin gestartet und im 1991 die Ausbildung zur Trapez-Akrobatin absolviert. Seit 1997 ist sie Trainerin für Kinder und Jugendliche an verschiedenen Zirkusschulen. Im 1999 war sie dabei bei der Vereinsgründung der Zirkusschule Basel. Da hat sie auch seit 2006 die künstlerische und administrative Leitung des „Zirkus Rägeboge“ inne.

Romy David

*1991 / Orchesterleitung / seit Saison 2014/2015

Nachdem Romy bei der Tour de Suisse am Drumset im Orchester mit dabei war, übernahm sie die Orchesterleitung. Selber spielt und singt die Primarlehrerin in der Band "Gibberish" und ist bei zahlreichen Formationen und Projekten musikalisch engagiert. 

 

Dea Eberli

*1999 / Jungleiterin / Trapez / seit Saison 2009/2010

Als Dea zum ersten Mal bei uns ins Training kam, waren wir froh, dass sie ihr eigenes Einrad mitbrachte. Ein solch kleines war nicht in unserem Fundus. Heute, um einiges grösser, hängt sie lieber am Trapez oder lässt Keulen, Bälle oder das Diabolo in der Luft tanzen. Als Jungleiterin engagiert sie sich seit der Saison 2017/18 beim Pitypalatty am Trapez und nebenbei macht sie ihren imsf Abschluss im Bereich Soziales, Pädagogik und Psychologie. Sie möchte gerne Sozialpädagogin werden, um Menschen in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen.

 

Rahel Wüest

*1999 / Jungleiterin / Seiltanz / seit Saison 2017/2018

Rahel ist bereits seit 2010 beim Zirkus Tortellini in Luzern als Artistin und mittlerweile auch als Leiterin dabei. Seit der Saison 2017/18 ist Rahel nun auch im Pitypalatty dabei, um andere Zirkusluft zu schnuppern als Artistin aber auch als Jungleiterin für Seiltanz. Sie jongliert leidenschaftlich und hat deswegen mit ein paar Freunden in Luzern einen Jongliertreff gegründet. Zudem spielt sie noch Theater. Nebenbei absolviert sie die Lehre als Hochbauzeichnerin.

 

Ehemalige

 

Andrei Mayer

*1996 / Vertikalseil & Akrobatik / 2004 – 2018

Elena Westerhuis

*1998 / Akrobatik & Ring / 2016 – 2018

 

Karin Brunner

*1974 / Akrobatik & Warm up / 2006 – 2017

 

Léonie Bolliger

*1992 / Trapez / 2014 – 2017

 

Numa Gaudy

*1952 / Seiltanz / 2003 – 2015

 

Rosina Campiche

*1984 / Luftakrobatik / 2012 – 2014

© 2019 Pitypalatty